Reisen · 09. November 2019
8.11.2019 Tag 57 10-37 Grad, bewölkt und dann wolkenlos 8:00 aufstehen 700 km düsen wir heute durch die Wüste. Aber zuerst gibt es noch ein gutes Frühstück. Die Wüste ist so vielfältig, immer wieder zeigt sich ein völlig anderes Bild. Tiefe Canyon, weiche Berge, unendliche Ebenen, feinster Sand und Steine wechseln sich ab. Ein Hörbuch vertreibt mir die Zeit. Es geht um eine verkorkste Ärztin die mit einem Klempner ihre tollsten Sexerlebnisse hat. Gar nicht gut für mich, wo ich dich...

Reisen · 07. November 2019
6.11.2019 Tag 55 10-25 Grad, leicht bewölkt 7:30 aufstehen Heute verlassen wir Arequipa. Es ist echt schön, nach 3 Tagen verabschieden wir uns wir von guten Freunden. Es werden noch Fotos geschossen und umarmt. Die Fahrt aus der Stadt hinaus geht zügig und schon sind wir auf der Panamericana. Das ist die Hauptverkehrsader vom Norden in den Süden. Wir fahren mitten durch die Wüste, einmal ewig gerade und dann wieder durch ein Kurven Paradies. Der Sand und die Steine spielen das gesamte...

Reisen · 06. November 2019
4.11.2019 Tag 53 10-25 Grad, leicht bewölkt 8:30 aufstehen Ich hab suuuper geschlafen. Zum Frühstück gibt es meinen Cappuccino den ich aus Österreich mitgenommen habe. Ich sitze auf der Dachterrasse und genießen den Vormittag. Um halb 11 gehen wir zum Markt um für das Mittagessen einzukaufen. Es gibt einen Fischmarkt zum niederknien. Wir kaufen Meeresfrüchte, Gemüse, Spagetti, Käse und eine Flasche Rotwein. Alles super frisch, das wird ein Festessen. Günther fährt mit Charmo dem...

Reisen · 03. November 2019
1.11.2019 Tag 50 7-15 Grad, Regen 8:30 aufstehen Es regnet , somit ist erstmal im warmen Bett am schönsten. Frühstück gibt es in der Küche und dann sitzen wir im Hof und beobachten wie der Regen die Motorräder wäscht. Ein Tscheche kommt mit seinem Fahrrad an. Er trainiert für Race across Amerika und durchquert mit 150 bis 200km pro Tag Südamerika. Es gibt viel zu plaudern und herum zu kramen und so vergeht der Vormittag. Günther und ich gehen dann zum Mittagessen in die Stadt und...

Reisen · 01. November 2019
29.10.2019 Tag 47 7-25 Grad, leicht bewölkt 8:30 aufstehen Ich nehme mir 2 Tage Auszeit vom Reisen. Einfach nur relaxen und ein wenig in der Stadt spazieren gehen. Beim Frühstück im Hostel lerne ich 2 Deutsche kennen. Olaf fährt schon eineinhalb Jahre von Alaska runter und Eik begleitet ihn die letzten 5 Wochen. Es gibt viel interessantes zu erzählen. Danach marschiere ich in die Stadt, also ich gehe um zwei Ecken, weil ich bin ja in der Stadt. Um 8 Euro gönne ich mir eine Rückenmassage...

Reisen · 29. Oktober 2019
24.10.2019 Tag 42 5-24Grad, leicht bewölkt 8:00 aufstehen Heute ist ein reiner Verbindungsetappentag (cooles Wort) Die Fahrt von Puno nach Cusco gestaltet sich einfach, unspektakulär und landschaftlich schön. Mit einem Hörbuch sind die fast 400 km schnell heruntergeradelt. Kurz vor Cusco sehen wir schon die erste Inka Ruine. In der Stadt angekommen, suchen wir erstmal ein Hostel. Das stellt sich als gar nicht so leicht dar, mitten in der Stadt ein Zimmer und einen sicheren Abstellplatz für...

Reisen · 24. Oktober 2019
22.10.2019 Tag 40 5-33 Grad, wolkenlos 8:00 aufstehen Heute ist wieder ein Reisetag. Wir wollen nach Puno und das liegt in Peru am Titikakasee. Nach einem guten Frühstück geht es erstaunlich schnell durch das morgendliche La Paz. Möglicherweise haben wir uns schon an die Fahrweise gewöhnt, bzw. sie schon angenommen. Bei Sonnenschein geht es flott Richtung See und der zeigt sich von seiner besten Seite. Inmitten von Bergen liegt türkisblau der größte See von Südamerika. Eine kleine...

Reisen · 22. Oktober 2019
21.10.2019 Tag 39 5-33 Grad, wolkenlos 8:30 aufstehen Heute genießen wir das Frühstück in unserem tollen Hotel im neunten Stock mit einem fantastischen Ausblick auf La Paz. Die Camino de las Muertes, also die Straße des Todes nehmen wir heute in Angriff. Es soll anscheinend die gefährlichste Straße der Welt sein. Wenn man bedenkt dass hier früher LKW aneinander vorbei fahren mussten, kann man sich das schon vorstellen. Zuerst geht es mitten durch die Stadt und den Verkehrswahnsinn. Nur...

Reisen · 21. Oktober 2019
19.10.2019 Tag 37 2-16 Grad, leicht bewölkt 8:00 aufstehen Am Morgen dachte ich, das wird ein gemütlicher Transfertag nach Oruro. Und so ist es auch, mit guter Musik im Ohr und Asphalt unter den Rädern geht es flott dahin. Schon um 14 Uhr sind wir an einer Tankstelle in Oruro und entscheiden dass wir die 200km bis nach La Paz auch noch fahren. Da es schon einmal etwas geregnet hat haben wir schon unser Regengwand an und so stören uns auch die sinkenden Temperaturen nicht weiter. Kurz vor La...

Reisen · 19. Oktober 2019
18.10.2019 Tag 36 10-22 Grad, leicht bewölkt 9:00 aufstehen Heute ist die Welt wieder in Ordnung ich hab soooo gut geschlafen. Nach dem Aufstehen suchen wir uns ein Platzerl zum Frühstück. Es gibt Rührei mit Speck und Tomaten und einen Kaffee, oh mein Gott we are back in the zivilisation. Heute besuchen wir den Salar de Uyuni, um halb 11 düsen wir los. Zuerst geht es noch über eine sehr rumpelige Straße und dann hinein in die weiße Pracht wir düsen mit unseren Motorrädern in die...

Mehr anzeigen